Lötdrähte

LÖTDRAHT-WIEDERVERKÄUFER

Die Auswahl des richtigen Lödrahtes ist für den Erfolg des Prozesses massgebend. Unitechnologies ist der richtige Partner, um ihre Kunden in diesem Prozess zu unterstützen. Dank Vertriebsvereinbarungen mit den grössten Lötdrahtlieferanten, bietet Unitechnologies ihren Kunden nicht nur die bestmögliche technische Unterstützung an, sondern auch eine breite Produktpalette zu wettbewerbsfähigen Preisen.

MTA LÖTDRAHT-EINGENMARKE

Dieser Lötdraht wird in der Elektronik verwendet und basiert auf gering aktivierendem Kunstharz. Er wird für den Gebrauch auf Gold, HAL oder Chemisch Zinn Oberflächen empfohlen. Diese Legierung wurde entwickelt, um die Lebensdauer der Lötspitzen zu erhöhen. Je nach Umgebungsbedingung ist eine Lebensdauererhöhung der Lötspitze von bis zu 50% möglich.

Das Material entspricht der Direktive 2011/65/EU (RoHS).

 

SN96AG3CU1 (SAC 305)

Die verwendete Legierung liegt nahe dem Eutektikum von Zinn, Silber und Kupfer. Anwendung: durch das hinzugefügte Silber, wird eine verbesserte Benetzbarkeit der Materialen erzielt.

SPEZIFIKATIONEN

KOMPONENTEN

%

*AGW (MG/M3)

*CAS NR

*EINECS NR

KLASSIFIZIERUNG SCHMELZ-
PUNKT
Zinn 96.0 2ACGIH-TWA 7440-31-5 231-141-8 nicht klassifiziert  –
Silber 3.0 0.1 Direktive | 2000/39/CE 7439-92-1 231-100-4 nicht klassifiziert – begrenzte Verwend.  217.5° – 220°
Kupfer 1.0 1 Staub und Dunst | 0.2
als Dampf ACGIH TWA
7440-5-8 231-159-6 nicht klassifiziert  217.5° – 220°

REFERENZEN

ARTIKELNUMMER

DURCHMESSER MM

GEWICHT KG

5-0005-97-003-05 0.5 0.500
5-0005-97-003-08 0.8 0.500
5-0005-97-003-10 1.0 0.500

 

*Erklärung: AGW: Arbeitsplatzgrenzwert   CAS: Produkt-Registrierungsnummer   EINECS: Europäisches Altstoffverzeichnis

SN99CU1

Dieser Lötdraht ist eine eutektische Legierung mit Zinn und Kupfer. Anwendung: findet oft Verwendung beim Kolbenlöten.

SPEZIFIKATIONEN

KOMPONENTEN

%

*AGW (MG/M3)

*CAS NR

*EINECS NR

KLASSIFIZIERUNG

SCHMELZ-
PUNKT
Zinn 99.3 2 ACGIH-TWA 7440-31-5 231-141-8 nicht klassifiziert  227°
Kupfer 0.7 1 Staub und Dunst | 0.2
als Dampf ACGIH TWA
7440-5-8 231-159-6 nicht klassifiziert  227°


REFERENZEN

ARTIKELNUMMER

DURCHMESSER MM

GEWICHT KG

5-0005-97-004-05 0.5 0.500
5-0005-97-004-08 0.8 0.500
5-0005-97-004-10 1.0 0.500
*Erklärung: AGW: Arbeitsplatzgrenzwert   CAS: Produkt-Registrierungsnummer   EINECS: Europäisches Altstoffverzeichnis

Halid aktiviertes, Kolophonium-freies Flussmittel basierend auf einer Kunstharzmatrix gemäss der folgenden Norm: – ANS J-STD-004 / Klasse REL1.

Flussmittelanteil 3.5% ± 0.3% . Die Rückstände sind nicht korrosiv und vom Typ NO CLEAN. Diese können mit Hilfe von Alkohol gereinigt werden.

Soldering consumables

PDF - Soldering_Consumables_v2_EN / 2 mb

Lösungen für selektives Löten

PDF - mta_Selektives_Loeten_04.2018.pdf /8.5 mb

 

Verwandte Produkte