Kontinuierliches 1K-Dosiergerät CFD

Das kontinuierliche 1K-Dosiergerät CFD kann in die meisten unserer Standard-Dosierplattformen integriert werden, einschließlich MRC500, TR300, OEM und Station.

Zu den Hauptmerkmalen unseres CFD-Dosiergeräts gehören:

  • Automatisches oder manuelles Dosieren von flüssigen oder zähflüssigen Einkomponenten-Produkten, inklusive gefüllten Materialien
  • Kontinuierliches volumetrisches Dosieren dank rotierendem Verdrängungssystem
  • Einfache Festlegung der Dosierparameter dank numerischer Steuerung
  • Vorheizen des Dosiermediums möglich

Das mta-1K-Dosiergerät CFD – Ihre Vorteile

  1. Dank der Hohlraumpumpe ist der Dosiervorgang zuverlässig und genau – auch bei feststoffbasierten Medien und klumpigen Produkten.
  2. Variable Durchflussrate.
  3. Einfache Wartung.

  • Elektronische Box
  • Abdichtung einer Kfz-Elektronikbox
  • Dosieren von Einkomponenten-Silikon

Das standard kontinuierliche 1K-Dosiergerät CFD ist wie folgt ausgestattet:

  • Aufbau des Dosierkopfs
  • Nadelreinigungseinheit
  • Nadel je nach Anwendung
  • Abfalleimer
  • Steuerung

Optionen innerhalb von mta-Plattformen:

  • Beobachtungskamera
  • Nachzentrierungskamera für Roboter
  • Nadelnachzentrierungssystem
  • Optische Qualitätskontrolle
  • Anwesenheitserkennung der Teile
  • Höhenmesstaster für Teile
  • Automatisches Schwammbefeuchtungssystem
  • Behälter mit oder ohne Mischer
  • Kartusche mit Halter
  • Füllstandskontrolle – Tank oder Kartusche
  • Vollständige Handhabung von Materialaufbereitung und -zuführung, z.B. Rezirkulation, Materialvorwärmung, usw.
  • Dosiervolumen  minimum 1 mm³
  • Dosiervolumen je Umdrehung  12 bis 530 mm³**
  • Durchflussrate*   2 bis 1’000 mm³/s**
  • Wiederholbarkeit  >99%
  • Leistung Steuerung  230V/50-60Hz
  • Druckluft  max. 6 bar
  • Abmessungen Dosiergerät  43 x 33 x 230 mm
  • Gewicht Dosiergerät  ~0.8 kg

*Abhängig vom Dosiermedium       **Grössere Durchflussraten auf Anfrage (bis zu 4’500 mm³/s)

Lösungen Volumetrisches Dosieren

PDF - Broschuere_volumetrisches_Dosieren_mta_04.2018 / 7.5 mb

 

Verfügbare Dosierplattformen